Mittwoch, 27. Februar 2013

Geburtstagstorte eckig


Heute möchte ich euch vorstellen meine Geburtstagstorte eckig für meinen Kleinen Sonnenschein. Es war meine erste Eckige Torte. Bevor wir mit der Torte beginnen müssen wir erst mal die Dekoration erstellen. Leider habe ich keine Anleitung mit Bildern wie ich das Bärchen gemacht habe, ich werde diese euch aber noch nachträglich nachbloggen ;-) Kommen wir zu den Bienchen: hier habe ich Modelierfondant Gelb eingefärbt (Wilton Golden Yellow)


1. man forme kleine ovale aus dem Gelben Modelierfondant
2. dann ganz schmale schwarze streifen schneiden diese mit Lebensmittelkleber befestigen
3. trocknen lassen
4. kleine Kügelchen formen und platt drücken diese mit 
dem LMK flügeln festkleben
5. einige Tage trocknen lassen 

Nun kommen wir zu zu den Tortenboden und der Füllung =)


Zitronenkuchen 
(für eine 6 cm hohe Torte mit 26 cm Durchmesser)
350 g Butter
350 g Zucker
350 g Mehl
6 Eier
1 Vanillezucker
1 Backpulver
100 ml Zitronensaft
1x Zitronenabrieb (Dr. Oetker) oder frischer Zitronenabrieb


Eier, Vanillezucker und Zucker schaumig rühren, dann weiche Butter einarbeiten- Mehl mit dem Backpulver und Zitronenabrieb mischen- abwechselnd mit dem Zitronensaft unter die Eiermischung rühren- bei 175 °C backen ca. 20 Min. backen (einzelne Böden!, Stäbchenprobe)- für die Creme die weiche Butter nach und nach mit dem Frischkäse verrühren, Puderzucker, Zitronenschale dazugeben.




Frischkäsecreme

500g Kuvertüre weiß oder Vollmilch
700g Frischkäse
250g weiche Butter
Puderzucker nach Belieben
Aroma nach Belieben



Kuvertüre schmelzen im Wasserbad. Weiche Butter und Frischkäse vermängen bis sie cremig ist. Die Kuvetüre nach und nach unterrühren. Masse komplett aufschlagen bis diese locke rund cremig ist. nun kann sirup oder aroma zugegeben werden. wenn es süßer werden soll kann noch puderzucker hinzugegeben werden.
Ich habe 3 Zitronen gerieben und orangenaroma hinzugetan :-)

Diesen dann einige Stunden in den Kühlschrank und kühlstellen. Zum eindecken habe ich blau eingefärbten Fondant (350g) und weißen Fondant (150g). Den blauen Fondant etwas ausrollen und den weißen in Streifen auflegen und etwas verkneten. Diesen dann dünn ausrollen und die Torte eindecken und glatt streichen. 100g weißen Fondant ausrollen und diesen mit einem Blumenausstecher ausstechen. Blumen und Bienen mit Spritzglasur auf der Torte befesteigen. Vor dem servieren das Bärchen am Rand setzen.