Donnerstag, 4. Juli 2013

Kleine bunte Kekse

So nach einer langen Blogpause bin ich wieder da und ich habe so einiges in der Zeit gemacht :-) Ich habe mich zum ersten mal an Motivkekse getraut und nun habe ich regelrecht einen Zoo gehabt.



Vanillekeksteig

80g Butter (weich)
30g Vanillezucker
50g Zucker
1 Ei

200g Weizenmehl

Backofen auf 200° vorheizen. Ei, Vanillezucker, Zucker und Butter schaumig schlagen. Das Mehl mit der Hand unterarbeiten. Teig kühl stellen so lässt er sich später besser ausrollen und die Vorlagen ausschneiden. 
Ich habe die Tiere von Kava Dolce (Blatt1 und Blatt2) und habe diese dann Ausgeschnitten. Auf den Teig gelegt und dann mit einem glatten scharfen Messer ausgeschnitten. 
Diese habe ich dann bei 180° für 10-15 Minuten gebacken. Wärend des abkühlens habe ich die Spritzglasur vorbereitet. Ich habe zu Hause fertige Mischung Royal Icing da brauch man nur etwas Wasser zu geben und fertig. 
Damit es nicht so süß ist habe ich Zitronsaft anstelle von Wasser genommen. Oki so wir benötigen für jede Farbe eine feste Variante zum spritzen der Ränder und eine flüssigere für die Flächen. Zum spritzen benötigt ihr Spritzbeutel und eine Lochtülle mit dem kleinsten Loch. Dann werden als erstes die Konturen der Tiere auf den Keks gespritz und diese müssen kurz antrocknen.
Zum füllen benötigt ihr dann noch Zahnstocher zum verteilen des Icings. Ach ja anstelle des Icings könnt ihr auch normale Eiweisspritzglasur nehmen. Zum malen kleiner Details wie Schnauzen oder Augen könnt ihr einen Lebensmittelstift in Schwarz verwenden.

So und diese kleinen Tierchen sind alle bei mir entstanden: